Resonanz –  der Anklang des Seins

Bestimmt kennst auch du dieses Gefühl: Dein Herz geht auf und du fühlst dich angezogen von bestimmten Menschen, Ideen oder Dingen. Du schwingst auf derselben Wellenlänge, fühlst dich im Einklang mit ihnen, dein Inneres drängt in genau diese Richtung.

Etwas in dir gerät in Resonanz mit dem, was im Aussen ist.

Alles Existierende scheint über eine Art Matrix miteinander verbunden zu sein. Experimente haben gezeigt, dass Teilchen sich gegenseitig in Schwingung versetzen können – und zwar unabhängig von Raum und Zeit. So entdeckte man beispielsweise, dass menschliche DNA selbst dann noch auf Gefühle reagiert, wenn der Mensch, dem sie entnommen wurde, sich am anderen Ende der Welt befindet.

In der letzten Ausgabe haben wir erfahren, dass Materie nur einen Bruchteil der Wirklichkeit ausmacht – der grösste Teil ist Energie. Wenn wir verstehen lernen, diese Energie zu beeinflussen und zu nutzen, offenbaren sich uns ungeahnte neue Möglichkeiten. Indem wir herausfinden, wie wir die richtigen Saiten des Universums zum Klingen bringen, können wir zu Mitschöpfern der Wirklichkeit werden.

Mit unserer zwölften Ausgabe kommen wir dem Geheimnis des Lebens nochmals einen entscheidenden Schritt näher. Sie führt dir vor Augen, wie mächtig unsere Gedanken, Gefühle und Worte sind und wie gross unser menschliches Potenzial ist!

In dieser Ausgabe erwarten dich u.a. folgende Inhalte:

Sex ist Heilung
Körpertherapeutin und Tantralehrerin Diana Richardson erklärt, wie wir sexuelle Energie lenken können, um bewusster und lebendger zu werden.

Die Welt als Klangkosmos
Klassische Musik ist ein Weg der Bewusstseinsentwicklung, sagt der Philosoph Jochen Kirchhoff. Sie führe uns in unsere kosmischen Höhen und Tiefen.

Frequenzerhöhung
Ticket in die Zukunft oder pseudospirituelle Modeerscheinung? Susanne Lohrey über den angekündigten «Aufstieg in höhere Dimensionen».

5G
Mobilfunk über alles? Rebekka Meier vom Verein für Schutz vor Strahlung und der Theologe Werner Thiede geben Auskunft, wie wir den Kopf oben halten im Strahlenmeer.

Ein Unternehmer auf Wolke sieben
Thomas Becherer, Gründer der Dating-Plattform «Conscious:Love» über seine Vision, bewusste Menschen zusammenzubringen.

Stiller Krieg mit Strahlenwaffen
Werner Altnickel über den elektromagnetischen Ökoterrorismus der Supermächte. Was haben HAARP und Skalarwaffen mit Chemtrails, dem Ozonloch und Tschernobyl zu tun?

Briefwechsel mit Nicolas Lindt
Unzählige Ukrainer haben ihre Heimat verlassen – aber «ein Land braucht sein Volk», meint Nicolas Lindt. Die Ukrainer gehören niemandem ausser sich selbst, widerspricht  Michael Bubendorf.

Wenn die Heilkraft am Werk ist
Prisca Würgler trifft Priscilla und Jonas Bucher von «chronisch ehrlich» – und lässt sich gleich mal auf ein Breathwork-Seminar mit ihnen ein.

Synchronizitäten
Wir ahnen, dass mehr dahinter steckt als «lustige Zufälle». Unsere logisch-rationales Denkens ist überfordert damit, aber das ist womöglich «nur» ein kulturelles Problem.

Fragebogen an Masha Dimitri
Die Bühnenkünstlerin und Regisseurin  über Freiheit, Vertrauen und ihre erste Kindheitserinnerung.

Zwischen Fakt und Fake
Eine Wanderausstellung gibt Einblick in die Schweizer Pressegeschichte. Ihr Standpunkt: Massenmedien gut, alternative Medien böse.

Gendersternchen
Pseudo-egalitäres Sprachwirrwarr trägt nicht zu mehr Solidarität oder Respekt bei, finden Prof. Dr. Stefan Hockertz und Sylvia Theis.

Mein Halbtax auf Papier
Kann man auch als Besitzer eines SBB-Abos ohne Datenspur im öffentlichen Verkehr unterwegs sein? Lorenzo Vasella macht den Selbstversuch.

Betroffenheit und ich

Nach einem Flugzeugabsturz in Grenchen veröffentlichte TeleZüri die Hilferufe des Piloten. Michael Bubendorf ist schockiert darüber – er war auch schon mit dem Mann geflogen.

Unser Leben ist auf Resonanz aufgebaut
Alles Existierende hat eine Eigenschwingungsfrequenz, auch wir selbst. Eine faszinierende Reise in die Welt der Physik und Biologie mit Ulrich Warnke.

Im Spinnennetz der Beziehung
Warum finden sich Paare anziehend, die danach eine destruktive, toxische Beziehung leben? Die Therapeutin Sieglinde Kliemen hat Antworten.

Die erhellende Nachtseite unserer Existenz
Viele Menschen können sich ein Leben lang nicht eingestehen, dass ihre Eltern sie nicht geliebt haben, beobachtet Sylvie-Sophie Schindler.

Wer ist der hundertste Mensch?
Es braucht keine Mehrheit, um die Gesellschaft tiefgreifend zu verändern, zeigen Untersuchungen. Bereits eine kleine Gruppe kann die kritische Masse bilden.

Meditation – das Bewusstsein schwingt
Silvia Siegenthaler beschreibt, wie Meditation Gleichklang erzeugt, lichtvolle Resonanzfelder im Kollektiv schafft sowie Resilienz und Fokussiertheit fördert.

La réson d´être
Ein nächtliches Traumgespräch zwischen Ursula Spring und Samuel Hahnemann (1755 – 1843), dem Begründer der Homöopathie.

Jedes Kind hat seinen Ton
Die Art, wie Lehrer und Eltern über Kinder und die Welt denken, bestimmt die Qualität der Schule, sagt Daniel Wirz.

Die vierte Wende – Teil 2
Die Generationenforscher William Strauss und Neil Howe stellten 1997 überaus präzise Prognosen auf. Michael Bubendorf erweitert sie um eine «verschwörungsrealistische Perspektive».

Können wir wissen, wie es wirklich war?
Ein Historiker widerspricht Christoph Pfisters These, Geschichte sei grösstenteils verfälscht. Es gäbe zuverlässige Methoden, um historische Fakten zu gewinnen.

Eine Insel, wo man sich trifft
Joseph Beuys (1921 – 1986) hatte die Vision, Politik durch ästhetische Praxis zu ersetzen. Für Manfred E. Cuny tönt das nicht wie eine Utopie, sondern eher wie ein Albtraum.

Das kleinHAUS ist erwacht
Der Wunsch nach autonomem, bezahlbarem Wohnraum wird populärer. In der Schweiz entstehen spannende neue Wohnformen.

Ein guter Tag beginnt in der Nacht
Ein erholsamer Schlaf ist das Fundament unserer Gesundheit. Veronica Baumann gibt wertvolle Tipps gegen Schlafstörungen.

Meine Klaviere und ihre Stimmungen
Pianos sind eigensinnige und empfindliche Wesen, so Christian S. Rodriguez. Wer es sich mit ihnen verspiele, dem können sie richtig gefährlich werden.

und viele weitere spannende Beiträge …

Um die zwölfte Ausgabe zu bestellen, klicke bitte hier

Static Slide
GENIESSE MEHR FREIE INHALTE, INDEM DU UNS UNTERSTÜTZT!
Unsere Kolumnen und Reportagen sind vollständig unabhängig, weshalb wir auf dich angewiesen sind. Abonniere jetzt unsere Zeitschrift und unterstütze den freien Journalismus! Das Magazin wird dir alle zwei Monate per Post zugestellt.