Warum sollen wir heiraten?

Noch vor gar nicht so langer Zeit wäre diese Frage ziemlich sinnlos gewesen. Wollten zwei, die sich liebten, zusammenbleiben, mussten sie heiraten. Eine Alternative dazu gab es nicht.

Das hat sich glücklicherweise geändert. Man kann auch zusammenbleiben, ohne zu heiraten. Man kann auch unverheiratet eine Familie gründen.

Warum also trotzdem heiraten?

Weil es mit Kindern einfacher ist, wenn die Eltern verheiratet sind? Weil es immer noch Sitte ist? Weil man es sich immer gewünscht hat?

Die meisten Paare, die heiraten wollen, würden sagen: Weil wir uns lieben. Das ist der Hauptgrund. Was aber will ein Paar damit ausdrücken? Ich versuche hier eine Antwort zu geben:

Wir wollen heiraten, weil wir uns nicht nur erotisch anziehen, sondern eine Verbindung zueinander empfinden, die weit über das Sinnlich-Körperliche hinausgeht. Wir wollen heiraten, weil wir diese Verbindung für ein unschätzbares Geschenk des Lebens halten und uns vor Zeugen versprechen möchten, alles dafür zu tun, um dieser Kostbarkeit Sorge zu tragen. …

von Nicolas Lindt


Du möchtest den ganzen Artikel lesen? Dann bestelle jetzt ein Abo in unserem Shop.

Static Slide
GENIESSE MEHR FREIE INHALTE, INDEM DU UNS UNTERSTÜTZT!
Unsere Kolumnen und Reportagen sind vollständig unabhängig, weshalb wir auf dich angewiesen sind. Abonniere jetzt unsere Zeitschrift und unterstütze den freien Journalismus! Das Magazin wird dir alle zwei Monate per Post zugestellt.

Du magst vielleicht auch...

Beliebte Beiträge